• Musizieren macht Spaß - vor allem gemeinsam! (Marion Kohlroß)

  • Musizieren macht Spaß - vor allem gemeinsam! (Marion Kohlroß)

  • Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)

  • Das Leben hat immer zwei Seiten. Das eines Musikers hat 1000. (Werner Deutsch)

  • Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten. (Gustav Mahler)

UNSER JUGENDBLASORCHESTER „NEU“ STELLT SICH VOR:

Seit Herbst 2017 geht unser Jugendorchester neue Wege.

Unter dem Motto „Musizieren macht Spaß – vor allem gemeinsam“ musizieren nun JungmusikerInnen, die ihr Instrument 1-2 Jahre lernen gemeinsam mit unseren „Jüngsten“ der Marktmusik, die erst seit kurzem in unserem Verein mitspielen.

Derzeit besteht unser kleines Orchester aus 2 Querflöten, 3 Klarinetten, 1 Horn, 1 Trompete, 2 Saxophone und 2 Schlagwerkern und wir treffen uns jeden Donnerstag von 18:15-19:00 Uhr zum gemeinsamen Musizieren.

Musikalisch geleitet wird unser Jugendorchester von unserer Jugendreferentin Marion Kohlroß, für die lustigen Pausenspiele verantwortlich ist unsere Obfrau und Jugendreferentin-Stv. Magda Bachinger.

Unseren 1. Auftritt hatten wir schon beim Martinsfest des Kindergartens. Auch gab es schon eine weihnachtliche Vorspielstunde im Musikheim.

Ein Höhepunkt wird sicher der Vorspielabend „Jugend trifft Klassik“ in der Volksschule gemeinsam mit unseren Blockflötenschülern.

Natürlich sind wir immer auf der Suche nach Nachwuchsmusikern. Gerne können interessierte Kinder ab ca. 6 Jahren mit den Eltern jederzeit in einer unserer Jugendprobe immer donnerstags von 18:15 – 19:00 Uhr vorbeischauen und Instrumente selbst ausprobieren.

Wir, die Marktmusik, helfen bei der Bereitstellung des Instrumentes und auch bei der Suche nach einem Lehrer bzw. Anmeldung in einer Musikschule.

Logo JBO

 

JugendreferentInnen:
Marion Kohlroß | 0664/3327472
Magdalena Bachinger | 0676/81429454


 

2018 JBO neu